Karrieremanagement mit „Vitamin B“
  • kontakt [at] anhokm.de
  • Telefon: +49 941 56 95 83 93

Mit großer Leidenschaft überzeuge ich Entscheider von der Kompetenz und Erfahrung meiner Klienten.

Ein paar Fakten über meine Person:

Seit 2003 Erfahrung im Karrieremanagement.

Projektmanager für Prozessoptimierung u. a. mit CAx-Entwicklung.

Berufseinstieg als gelernter Schreiner, Holztechniker und Betriebswirt.

2 Jahre freier Trainer und Bewerbungsberater mit Vorträgen und Workshops

IT-Spezialist für Client/Server Systeme; später Accountmanager für Internetshops

Jahrgang 1960, Vater von drei Kindern.

Weitere Details zu meiner Vita finden Sie auf meiner Profilseite bei XING.

So entstand meine Geschäftsidee...

Es ist und war schon immer ein Wunsch vieler Menschen, sich beruflich entsprechend der eigenen Talente zu verwirklichen, zur eigenen Bestätigung, aber auch, um Anerkennung und Wertschätzung zu erhalten.

In meiner früheren Funktion als freier Trainer, Coach und Bewerbungsberater habe ich sowohl Berufseinsteiger mit Identitäts- und Orientierungsfragen erlebt, als auch Berufserfahrene, die noch gebraucht werden wollten. Sie alle habe ich beraten, trainiert, gecoacht, habe Unterlagen getextet und sie zu Vorstellungsterminen begleitet.

Saubere Bewerbungsunterlagen sind nötig, aber sie öffnen keine Türen, da sie meist nicht richtig gelesen und verstanden werden. Somit werden Bewerber/innen im klassischen Bewerbungsprozess mit ihren speziellen Kompetenzen nicht ausreichend wahrgenommen.

Allmählich reifte in mir die Gewissheit, dass man mit guten Kontakten und Beziehungen deutlich leichter das gewünschte Ziel erreicht. Dabei wurde mir auch klar, dass Unternehmen ihren Personalbedarf oft nicht nach außen kommunizieren und es somit einen verdeckten Arbeitsmarkt gibt.

Somit suchte ich mir den Zugang zu innovativen Unternehmen und erschloss mir einen direkten Draht zu Inhabern, Geschäftsführern, Investoren und anderen Entscheidungsträgern. Mit der steigenden Anzahl an Vermittlungen gelang es mir, das Beziehungsnetz zu verdichten und Querverbindungen aufzubauen.

Meine Kernkompetenz besteht darin, den Bedarf in den relevanten Unternehmen zu ergründen und den Entscheidungsträgern ein authentisches Profil meiner Klienten zu vermitteln, sodass diese den Mehrwert für das eigene Unternehmen erkennen.

Habe ich Ihr Interesse geweckt?